7. Baumberger LK Cup ein Erfolg

07.07.2024

Hocherfreut konnte Turnierleiter Carlos Mendes rund 32 tennisbegeisterte Sportler aus einem großen Umkreis auf der herausgeputzten Anlage begrüßen. Die Tennislage wurde in diesem Jahr mit einer 2. Zuschauer-Terrasse ausgestattet und 3 Sitz-Cubes die zum geselligen Beisammensein dazu betragen.

Auf den insgesamt 6 Plätzen kam es zu spannenden Tennis-Duellen in 2 Altersklassen (Herren offen und Herren 40), bei denen jeder Spieler mit jeweils zwei garantierten Matches die Jagd auf die begehrten LK-Punkte aufnehmen konnte. Die Unterstützung durch die zahlreichen Zuschauer gab den Spielern zusätzlich Motivation, nach spannenden Ballwechseln wurde von den Rängen frenetisch applaudiert.

Als besonderer Höhepunkt wurde zudem unter den Vereinen mit einer Anzahl von drei und mehr Teilnehmern in einem gesonderten Wettbewerb der offizielle Vereinspokal ausgespielt. Hier setzten sich abermals die Teilnehmer des TC Preußen Münster gegen die Vertreter der anderen Vereine durch und sicherten sich zum 2. Mal den begehrten Wanderpokal.

Die Turnierorganisation aus den Reihen BTV freuten sich über den großen Zuspruch,  den dieses Tennis-Event in Nottuln erfahren hat und werten es als vollen Erfolg.

O Ton Turnierleiter Mendes: „Der Baumberger LK Cup hat sich in Nottuln etabliert und wir freuen uns unseren historischen Ort als Austragungsstätte präsentieren zu dürfen.

 

7. Baumberger LK Cup ein Erfolg

07.07.2024

7. LK Turnier Jonas Bömeke und Jan Bermeitinger

Von lks. nach re.:

Maximilian Plettenberg und Jan Bermeintinger

Innerhalb kürzester Zeit war die Anmeldung für den  7. Baumberger LK Cup des BTV Nottuln ausgebucht. Es hat sich zwar bereits früh ein großes Interesse der tennisbegeisterten Sportler an diesem offiziellen Turnier abgezeichnet, aber mit dieser großen Anzahl von Anmeldungen des Westfälischen Tennis-Verbands hat der Verein nicht gerechnet.

...mehr

Wiederbelebungskurs

29.04.2024

Keine Scheu vor Wiederbelebung, helfen kann jeder!

Der BTV hat den Vereinsmitgliedern einen Reanimationskurs angeboten.

Tennisspielen ist toll. Sport allgemein ist gesund und senkt wirkungsvoll das persönliche Risiko an einem plötzlichen Herztod zu erleiden. Trotzdem sterben jedes Jahr mehrere Hundert Menschen in Deutschland beim Sport an einem plötzlichen Herztod. Die häufigste Ursache dabei sind Vorerkrankungen des Herzens, die im Vorfeld nicht erkannt oder nicht ausreichend ernst genommen wurden.

...mehr

Herren 30 Münsterlandliga

19.03.2024

...mehr